Fremdsprachenwettbewerbe

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen

In diesem deutschlandweiten Wettbewerb kann man in verschiedenen Kategorien und in allen modernen Fremdsprachen und Latein antreten. Die Schüler unserer Schule, die sich diesem Wettbewerb stellen, werden aufgrund ihrer sehr guten schulischen Leistungen in der jeweiligen Sprache eingeladen, am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilzunehmen.

Zunächst gibt es den sogenannten Einzelwettbewerb (EW1) für Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis 10. In den modernen Fremdsprachen werden die landeskundlichen Kenntnisse der Schüler geprüft, ebenso das Hör- und Leseverstehen, ihre mündliche sowie ihr schriftliche Ausdrucksfähigkeit. Im Fach Latein werden den Teilnehmern neben einer Übersetzungsaufgabe verschiedene Fragen zur Landeskunde und zur Grammatik gestellt. Im Rahmen des Einzelwettbewerbs ist es auch möglich, in zwei Sprachen anzutreten (EW2).

Der Mehrsprachenwettbewerb ist für Schüler der Oberstufe. Jeder Teilnehmer wählt zwei Wettbewerbssprachen, die im Zeitraum eines Jahres in 4 Runden mündlich und schriftlich unter Beweis gestellt werden müssen. Nach jeder Runde werden die besten Schüler ausgewählt, die dann in die nächste Runde vorrücken.

Unser Gymnasium hat in den letzten Jahren bei den Wettbewerben hervorragend abgeschnitten. So können wir in allen Wettbewerbssprachen Siegerurkunden vorweisen, die das Lob der Jury für ansprechende, gute, sehr gute oder herausragende Leistungen attestieren. Im Fach Italienisch wurden Schüler des Lise-Meitner-Gymnasiums bereits fünfmal Landessieger!

Weitere Informationen und Aufgabenbeispiele der vergangenen Jahre können unter www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de eingesehen werden.

DELF-Sprachzertifikat (Französisch)

Dieses Zertifikat kann an unserer Schule für das Fach Französisch erworben werden. Es erfüllt die Vorgaben des Europäischen Referenzrahmens für die lebenden Fremdsprachen und wir prüfen im April 2010 nach den Richtlinien und Vorgaben des Französischen Auswärtigen Amtes und des Institut Français (Zentraler Test in vier Teilen). Anmeldeschluss ist immer Ende November. Das Niveau ist B1 (nach der 9. bzw. 10. Klasse ist dieses Niveau erreicht).