Begabung fördern

Die LMGU-Begabtenakademie

Die Welt ist voller interessanter Entdeckungen und herausfordernder Fragestellungen, die neugierig machen, ihnen nachzugehen. Für sehr leistungsfähige und interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 6 bis 11 bietet das Lise-Meitner-Gymnasium Unterhaching die Begabtenakademie an. Die Schülerinnen und Schüler werden zu Beginn des Schuljahres eingeladen und melden sich verbindlich für das Programm des ganzen Schuljahres an. In zwei bis vier Modulen besuchen sie mehrere Treffen, dabei wird auf unterschiedlichste Weise – im Schulhaus oder außerhalb – an einem bestimmten Thema gearbeitet. Die Inhalte der Module umspannen ein breites Spektrum aus den Bereichen naturwissenschaftliches Entdecken, Literatur und Sprache, Kreativität und Kunst, Kultur sowie Persönlichkeitsentwicklung und soziales Handeln. Zusätzlich bieten wir den Akademieteilnehmern sogenannte „Schnuppererlebnisse“. Dies sind Kurse, die sich nur über einen oder zwei Termine erstrecken und den Schülerinnen und Schülern lediglich einen Einblick in ein Themen- oder Interessensgebiet gewähren. Nach Abschluss überreicht die Schulleitung den Akademieteilnehmerinnen und –teilnehmern ein Zertifikat.

Die Begabtenakademie im Schuljahr 2007 / 08 >>

Die Begabtenakademie im Schuljahr 2008 / 09 >>

Die Begabtenakademie im Schuljahr 2009 / 10 >>

Die Begabtenakademie im Schuljahr 2010 / 11 >>

Die Begabtenakademie im Schuljahr 2011 / 12 >>

Die Begabtenakademie im Schuljahr 2012 / 13 >>

Die Begabtenakademie im Schuljahr 2014 / 15 >>

Die Begabtenakademie im Schuljahr 2015 / 16 >>

Die Begabtenakademie im Schuljahr 2016 / 17 >>