Termine und Kurzinformationen: Förderklasse für Hochbegabte

  • Informationsabend für die Förderklasse
    Donnerstag, 17. Januar 2019, 19:00 Uhr am Lise-Meitner Gymnasium, Jahnstraße 3, 82008 Unterhaching
  • Onlinebewerbung
    Donnerstag, 17. Januar 2019 bis Donnerstag, 7. Februar 2019. Der Link zur Onlinebewerbung wird am Donnerstag, 17. Januar 2019 freigeschaltet.

Weitere Anmeldeformalitäten nach der Onlinebewerbung:

  • Bitte informieren Sie die derzeitige Klassenleitung Ihres Kindes frühzeitig über Ihren Antrag auf Aufnahme in die Förderklasse für Hochbegabung und bitten Sie diese ein Gutachten über Ihr Kind zu verfassen. Die Vorlage finden Sie hier >>.
  • Test auf Hochbegabung am LMGU (Testtag)
    Der Hochbegabtentest findet am LMGU bei unserer Schulpsychologin, Frau Greetfeld-Nar am Montag, 18. Februar 2019  bzw. Dienstag, 19. Februar 2019 statt (die Information, an welchem der beiden Tage Ihr Kind getestet wird, erhalten Sie per E-Mail). Die Teilnahme an diesem Termin ist obligatorisch, auch wenn Sie bereits über einen Nachweis über die Hochbegabung Ihres Kindes verfügen.
    Zum Testtag bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

    • einseitiges Motivationsschreiben, weshalb Sie für Ihr Kind die Förderklasse für Hochbegabte als sinnvoll erachten mit Hinweisen auf zusätzliche Qualifikationen musikalischer, künstlerisch-gestalterischer, sportlicher oder sozialer Art
    • eine Kopie des Jahreszeugnisses der 3. Jahrgangsstufe und eine Kopie des letzten Leistungsstandberichts
    • falls bereits vorhanden: eine Testung auf Hochbegabung seitens eines Schulpsychologen der abgebenden Schule, der staatl. Schulberatungsstelle, der LMU oder eines niedergelassenen Psychologen
  • Testunterricht Förderklasse
    Im Fall einer positiven Rückmeldung durch das LMGU: Teilnahme an einem zweitägigen Testunterricht am Lise-Meitner-Gymnasium am Montag, 1. und Dienstag, 2. April 2019
  • Aufnahme
    Sie erhalten bis Freitag, 12. April 2019 schriftliche Rückmeldung, ob Ihr Kind in die Förderklasse für Hochbegabte aufgenommen wird. Über die Aufnahme in die Förderklasse entscheidet die Schulleitung. Ein Recht auf Aufnahme besteht nicht.
  • Zentrale Einschreibung für alle 5. Klassen mit verbindlicher Anmeldung in die Förderklasse für Hochbegabte
    Montag 6. Mai und Dienstag 7. Mai 2019

    • Original-Übertrittszeugnis, in dem die Eignung für das Gymnasium festgestellt wird
    • Geburtsurkunde / Stammbuch
    • ggfs. Sorgerechtsnachweis
    • ggfs. Bescheinigung über Legasthenie bzw. Lese-/ Rechtschreibschwäche
    • ggfs. 1 Passfoto für MVV-Antrag

(*) Ein Eintritt in die Hochbegabtenklasse ist normalerweise nur zum Schuljahresbeginn möglich. In begründeten Einzelfällen ist auch ein Eintritt während des Schuljahres möglich. Kontaktieren Sie uns in solchen Fällen bitte telefonisch oder per E-Mail.

(**) Die Rückmeldung basiert auf der Auswertung aller angeforderten Unterlagen sowie der Testung und ggf. dem Testunterricht.

Diese Seite zum Download >>

Datenschutz >>