Horizonte erweitern

Es ist immer auch Ziel des LMGU, Schülerinnen und Schülern Angebote zu eröffnen, die weit über den Pflichtunterricht hinaus gehen. An dieser Stelle seinen zwei Besonderheiten des Lise-Meitner-Gymnasiums genannt: Die Begabtenakademie und die Mensagespräche des LMGU.

Die LMGU-Begabtenakademie

Die Welt ist voller interessanter Entdeckungen und herausfordernder Fragestellungen, die neugierig machen, ihnen nachzugehen. Für sehr leistungsfähige und interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 6 bis 11 bietet das Lise-Meitner-Gymnasium Unterhaching die Begabtenakademie an. Die Schülerinnen und Schüler werden zu Beginn des Schuljahres eingeladen und melden sich verbindlich für das Programm des ganzen Schuljahres an. In zwei bis vier Modulen besuchen sie mehrere Treffen, dabei wird auf unterschiedlichste Weise – im Schulhaus oder außerhalb – an einem bestimmten Thema gearbeitet. Die Inhalte der Module umspannen ein breites Spektrum aus den Bereichen naturwissenschaftliches Entdecken, Literatur und Sprache, Kreativität und Kunst, Kultur sowie Persönlichkeitsentwicklung und soziales Handeln. Zusätzlich bieten wir den Akademieteilnehmern sogenannte „Schnuppererlebnisse“. Dies sind Kurse, die sich nur über einen oder zwei Termine erstrecken und den Schülerinnen und Schülern lediglich einen Einblick in ein Themen- oder Interessensgebiet gewähren. Nach Abschluss überreicht die Schulleitung den Akademieteilnehmerinnen und –teilnehmern ein Zertifikat.

Die Begabtenakademie im Schuljahr 2007 / 08 >>

Die Begabtenakademie im Schuljahr 2008 / 09 >>

Die Begabtenakademie im Schuljahr 2009 / 10 >>

Die Begabtenakademie im Schuljahr 2010 / 11 >>

Die Begabtenakademie im Schuljahr 2011 / 12 >>

Die Begabtenakademie im Schuljahr 2012 / 13 >>

Die Begabtenakademie im Schuljahr 2014 / 15 >>

Die Begabtenakademie im Schuljahr 2015 / 16 >>

Mensagespräche am LMGU

Kamingespräche werden in der Öffentlichkeitsarbeit genutzt, um komplexe Themen intensiv mit Spezialisten in einem angenehmen Rahmen zu besprechen. Über einen offenen Kamin verfügt das LMGU leider nicht, wohl aber über eine atmosphärisch elegante Mensa. So entstand die Idee zur Etablierung von Mensagesprächen am LMGU. In unregelmäßigen Abständen werden in enger Zusammenarbeit zwischen dem Lise-Meitner-Gymnasium und der LMGU-Campus GmbH Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Kultur eingeladen. Durch deren Vorträge und die sich anschließenden Gespräche wollen wir Einblick in deren Lebenswelt gewinnen, zur Diskussion anregen und neue Denkanstöße geben. Schülerinnen und Schüler der Oberstufe organisieren diese Abendveranstaltungen. Neben den planerischen und kreativen Aufgaben bereiten die Schülerinnen und Schüler dabei auch die im Anschluss an den Gastvortrag stattfindende Diskussionsrunde vor und moderieren sie. Die Mensagespräche bieten der ganzen Schulfamilie die besondere Gelegenheit, Persönlichkeiten, die einem  durch ihre Präsenz in den Medien durchaus vertraut sind, einmal „live“, zu erleben und so ein wenig Einblick in ihr Denken und Fühlen zu erhalten. Besonders freuen wir uns, wenn die Einladung eines Referenten zum Mensagespräch aufgrund eines persönlichen Kontaktes von Schülern, Eltern oder Lehrern erfolgen kann. Eingeladen sind stets alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und Freunde der Schule.

 

 

Das neunte Mensagespräch mit Prof. Dr. Florian Steger am 7. Juli 2016

Heil und Heilung in der antiken Medizin >>DSC_0034

 

Das achte Mensagespräch mit William E. Moeller, amerikanischer Generalkonsul in München am 25. Februar 2015

The USA – the challenges of a global power in the 21th century >> 7

Das siebte Mensagespräch mit Prof. Dr. W. A. Herrmann, Präsident der TU München am 20. Januar 2014

Warum ich gerne wieder Schüler wäre  >> Herrmann

Das sechste Mensagespräch mit Frau Dr. Hadumod Bußmann am 17. Januar 2013

Therese Prinzessin von Bayern – Naturforscherin, Weltreisende, Schriftstellerin, Zeitzeugin  >>

Das fünfte Mensagespräch mit Herrn Professor Dr. Harald Lesch am 12. Januar 2012

Sind wir allein im Universum?  >> db_DSC_00896

Das vierte Mensagespräch mit Herrn Professor Dr. Hans-Michael Körner am 20. Oktober 2010

Wie entsteht eigentlich ein öffentliches Geschichtsbewusstsein? >> db_DSC_003022

Das dritte Mensagespräch mit Herrn Dr. Johannes Friedrich am 5. Juli 2010

Brauchen wir Kirche um zu glauben? Wieso lässt Gott unschuldige Menschen leiden? Wer hat Recht, Juden, Christen oder Muslime? >> db_DSC_00034

Das zweite Mensagespräch mit Herrn Professor Dr. Claus Hipp am 19. Februar 2009

Kommerz, Kultur & Kulinarik: Unternehmer, Christ und Künstler: Prof. Dr. Hipp zu Gast am LMGU im Mensagespräch mit Schülern >> db_09Mensagespraech_11a2

Das erste Mensagespräch mit Herrn Professor Dr. Hans Wüthrich am 24. Oktober 2007

Alles könnte anders sein, wir haben das andere nur nicht im Blick. >>