Das fünfte Mensagespräch mit Herrn Professor Harald Lesch am 12. Januar 2012

Sind wir allein im Universum? Prof. Dr. Harald Lesch zu Gast am LMGU im Mensagespräch mit Schülern

Harald Lesch ist Professor für theoretische Astrophysik an der LMUmg1112
München. Er unterrichtet zudem Naturphilosophie an der Hochschule
für Philosophie in München.
Seine Hauptforschungsgebiete sind kosmische Plasmaphysik, schwarze Löcher und Neutronensterne.
Viele kennen ihn als Moderator der Sendereihe Alpha-Centauri und des ZDF-Wissenschaftsmagazins „Abenteuer Forschung“.

Nach seinem fesselnden Vortrag über fremde Galaxien, Sternentwicklung
und die Möglichkeit der Existenz von weiterem Leben in unserem
Universum, stellte sich Herr Professor Lesch den Fragen unserer
Schülerinnen und Schüler.

Auch das Publikum zeigte reges Interesse an diesem Thema und unserem Referenten, so dass der Abend wesentlich länger dauerte
als von uns geplant!