SMV

Die SMV (Schülermitverantwortung) konstituiert  sich durch eine gemeinsame Klausurtagung, auf der wichtige Ziele für das aktuelle Schuljahr festgelegt werden. Mitglieder der SMV sind die Klassensprecher und –sprecherinnen, interessierte Schüler und Schülerinnen sowie drei Schulsprecher und –sprecherinnen, die von den Jugendlichen der ganzen Schule gewählt werden.
Diese Jugendlichen vertreten die Schule nach außen und die Wünsche und Anliegen der Schüler und Schülerinnen nach innen.  Im Schulforum haben die Schülersprecher und –sprecherinnen eine Stimme, die der der Eltern und Lehrkräfte gleichwertig ist.

Die SMV ist verantwortlich bzw. betraut mit Aufgaben wie der Organisation von Arbeitskreisen (AKs), Für das Schuljahr 2017/18 sind folgende Arbeitskreise eingerichtet:

  • AK Sozial: Arbeit im Flüchtlingsheim Unterhaching, Päckchenaktion für Obdachlose in Kooperation mit St. Bonifaz, Verteilung der Spendengelder aus dem Run4Help
  • AK Politik
  • AK Valentinstag
  • AK Musik vor 8
  • AK Public Relations
  • AK Schulball
  • AK Jahrgangsstufenversammlung

Weitere SMV-Projekte:

  • Organisation des Schülersprechtags
  • Aktion Verkehrssicherheit am LMGU
  • Elternnsprechtagsbistro
  • Mottotage
  • Schulhausführung der neuen Fünftklässler und –klässlerinnen
  • Weiterführung der Arbeit: Schule ohne Rassismus – Schule für Courage (Teilnahme am Projekt #NichtEgal)
  • „Living Library“: Einladung von Menschen, die ihre Lebensaufgabe vorstellen

 Anregungen, Wünsche, Kontakt: smv@lmgu.de

Alle interessierten Schüler und Schülerinnen des LMGU, die sich gerne für ihre Schule engagieren möchten, sind herzlich willkommen. Die Teilnahme an der SMV-Arbeit ist nicht an die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Jahrgangsstufe geknüpft.

Die SMV wird durch zwei von den Klassensprecher und –sprecherinnen gewählten Verbindungslehrern begleitet: StRin Kathrin Maurer und StR Ludwig Graf