Intensivierung

Laut GSO §15(1) sind in der 5. und 6. Jahrgangsstufe zwei Intensivierungsstunden und in der 7. Jahrgangsstufe eine Intensivierungsstunde verpflichtend zu besuchen. Für die Zulassung zum Abitur sind darüber hinaus fünf weitere Intensivierungsstunden in den Jahrgangsstufen 5 bis 10 einzubringen. Am LMGU können die Schüler diese durch die in den Unterricht der Jahrgangsstufen 5 bis 8 integrierten Intensivierungsstunden abdecken.

In der 8. Jahrgangsstufe wird das Fach Mathematik intensiviert, so dass sich eine Gesamtwochenstundenanzahl von vier Stunden ergibt – dies ist sinnvoll, um für das für alle verpflichtende Abiturfach eine solide Basis in der Mittelstufe zu gewährleisten.

In der 10. Jahrgangsstufe wird die Intensivierung im Fach Deutsch als Vorbereitung auf P- und W-Seminar angeboten. >>

Eine Abmeldung von der Teilnahme an den freiwilligen Intensivierungen kann von den Erziehungsberechtigten schriftlich bei der Schulleitung beantragt werden.