Kultur erleben

Musik selber machen

  • Großer Chor
    Der Große Chor ist ein gemischtstimmiges Ensemble, das für die Klassenstufen 9 mit 12 offen ist.
  • Kleiner Chor
    Der Kleine Chor ist ein gleichstimmiges Ensemble, das für die Klassenstufen 5 mit 8 offen ist.
  • Großes Orchester
    Das Große Orchester besteht aus Schülerinnen und Schülern der 8. bis 12. Klassen. Es werden auch geeignete Schülerinnen und Schüler aus den 6. oder 7. Klassen integriert, sofern deren Leistungen auf dem jeweiligen Instrument für eine Teilnahme am Großen Orchester ausreichen. Dies ist immer wieder bei Kindern aus den Instrumentenklassen der Fall, die die Ensemblepraxis in einer wöchentlichen Musikstunde erfahren und üben.
  • Bigband
    Die Bigband ist offen für Schülerinnen und Schüler der 6. mit 12. Jahrgangsstufe. Sie tritt sowohl bei Schulkonzerten als auch außerhalb des LMGU auf.
  • Kleines Orchester
    Das Kleine Orchester ist vorwiegend für die Jahrgangsstufen 5 mit 7 konzipiert. Hier beteiligen sich Schülerinnen und Schüler, die ihr Instrument noch nicht allzu lange spielen beziehungsweise noch wenig Erfahrung im Orchesterspiel haben.
  • Die Instrumentenklassen
    Gemeinsam zu musizieren dient der Persönlichkeitsentwicklung. Deshalb bieten wir die Instrumentenklasse an, in der alle Schülerinnen und Schüler ab der 5. Jahrgangsstufe drei Jahre lang gemeinsam musizieren. Anmelden können sich Schülerinnen und Schüler, die bereits ein Orchesterinstrument spielen oder neu lernen wollen.
    Weitere Informationen >>

     

Musik erleben

  • Jugendkonzertabonnement
    Das LMGU bietet jedes Schuljahr ein Abonnement für die Jugendkonzerte der Münchner Philharmoniker an. Die Münchner Philharmoniker spielen pro Saison vier Konzerte speziell für junges Publikum mit einer jugendgerechten Moderation. Die Schülerinnen und Schüler des LMGU können ab der 7. Jahrgangsstufe von diesem Abo profitieren.

Theater in Gruppen selbst spielen

Die jüngeren Schülerinnen und Schüler beginnen in der Theatergruppe Unterstufe. Für die Mittelstufe gibt es in der Regel zwei Theatergruppen. Für die Oberstufe wird das Profilfach „Theater und Film“ angeboten. Unterstützt werden die Theatergruppen von einem festen Kreis eigens geschulter Maskenbildnerinnen (ab der 8. Klasse; ein entsprechender Kurs wird von einer Lehrkraft angeboten).

Theater erleben

  • ENTER-Kooperation mit der Schauburg (Theater der Jugend)

    Im Rahmen des „ENTER-Projekts“ besuchen die Schülerinnen und Schüler der 5., 6. und 7. Klassen im Deutschunterricht mindestens einmal pro Schuljahr ein geeignetes Stück aus dem Spielplan der Schauburg. Die Kooperation ermöglicht es dem  LMGU, theaterpädagogische Fortbildungen, Workshops, Coachings für die Theatergruppen u.v.m. an die Schule zu holen. >>

  • Das Theaterabonnement ist seit vielen Jahren eine feste Größe im kulturellen Leben des Lise-Meitner-Gymnasiums. Ab der 8. Klasse können sich die Schülerinnen und Schüler zu Beginn des Jahres für vier Theaterbesuche im Schuljahr anmelden. In erster Linie sollen die Schülerinnen und Schüler die großen Sprechtheater Münchens kennenlernen, gelegentlich stehen jedoch auch Produktionen der Off-Bühnen auf dem Programm.
  • Externe Theatergruppen am LMGU
    Jährlich wiederkehrend organisiert die Fachschaft Englisch mit dem White Horse Theatre und dem Major Mustard Begegnungen mit Muttersprachlern in den Jahrgangsstufen 5 bis 12. Dieses Angebot wird in der Oberstufe vertieft durch Besuche von Veranstaltungen im Amerikahaus oder die Einladung besonderer Referenten.

Austauschprogramme

Das LMGU pflegt Austausch mit:

  • England:
    9. Klassen, Witney, jährlich zweiwöchiger Austausch
  • Frankreich:
    8. Klassen mit dem Collège du Cèdre in Le Vésine
    10. Klassen mit dem Lycée Alain der Partnerstadt Le Vésinet, jährliche Maßnahme
  • Italien:
    9. Klassen, Bologna, Liceo Copernico
    10. Klassen, Bologna, Liceo Copernico (langer sechswöchiger Austausch für 2-3 Schülerinnen und Schüler)
  • Polen:
    10. Klassen und Q11, Zywiec und Schweidnitz, Austausch alle zwei Jahre
  • Ruanda:
    10. Klassen, Green Hills Academy, Kigali, alle zwei Jahre
  • Israel:
    10. Klassen und Q11, Tel Aviv, Aylon High School Holon, alle zwei Jahre
  • Russland:
    10. Klassen und Oberstufe, Moskau, alle zwei Jahre
  • Die Austauschprogramme für Ruanda, Israel und Russland werden im Rahmen eines P-Seminars vorbereitet.
Datenschutz >>